Mango-Ananas-Habanero Hotsauce

Mango-Ananas-Habanero-Hotsauce

Diese wunderbare karibische Hotsauce ist angenehm fruchtig. Inspiriert wurde sie von dem Rezept hier.

Zutaten (für ca. 500-600ml Sauce):

  • 1 frische Mango
  • 1/2 frische Ananas
  • 2 frische Habanero (oder mehr, nach Geschmack)
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Apfelessig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Piment

Zubereitung:

Mango, Ananas und Habanero klein schneiden. Die Kerne der Habanero drin lassen für mehr Schärfe. Alle Zutaten zusammen in einen Mixer geben und 2-3 Minuten mixen, bis es sehr flüssig ist. Danach die Sosse in einen Topf geben und mindestens 20 Minuten einkochen lassen, bis sie die richtige Sämigkeit hat. Nochmal abschmecken und in sterile Gläser füllen und zuschrauben.

Ich habe das mit 2 getrockneten Habaneros gemacht, die ich etwa 1 Stunde in heisses Wasser eingelegt hatte. Ich habe auch das Einlegewasser mit in den Mixer gegeben und danach etwas länger kochen lassen.

Eine sehr leckere Sosse, die viele gekaufte schlägt und demnächst sicherlich wieder gemacht wird. Dann wird mal eine Bhut Jolokia getestet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s